Viehabtrieb & Bauernmarkt

    
 

Wir dabei beim

Tradionellen Viehabtrieb & Markttag
am Samstag, 05.10.2019 von 11 - 18 Uhr
in 79294 Oberried

 
Um 11 Uhr beginnt der Höhepunkt der Alemannischen Woche: Der Viehabtrieb der Erlenbacher Weidegenossenschaft!

Rund um die Goldberghalle und Klosterschiire gibt es den Oberrieder Markttag, Bauernmarkt und Kunsthandwerkermark mit Bewirtung und Musik. 

Der Höhepunkt der Alemannischen Woche!
Unsere Heimat ist eine über die Jahrhunderte gewachsene, durch die Arbeit der Bauern und Menschen geprägte, schöne Kulturlandschaft. Auch in diesem Jahr brachten die Landwirte der Erlenbacher Weidegenossenschaft ihr Jungvieh zur Sömmerung auf die Erlenbacher Weide unterhalb des Toten Mannes, hoch oben am Feldberg. Dort genossen die Tiere bei frischer Luft und guter Weide die Sommermonate. Wie dies nach altem Recht festgeschrieben ist. 
Heute werden die Landwirte ihre 120 Stück große Viehherde gegen 13.30 Uhr ins Tal bringen. 
Nach dem Viehabtrieb können die Bulldogs besichtigt werden. Rund um die Goldberghalle und Klosterschiire werden die Besucher von den Oberrieder Vereinen mit heimischen Speisen und in den Kaffeestuben mit selbstgebackenem Kuchen bewirtet. Landfrauen und Landwirte aus Oberried bieten kreative Handarbeiten und regionale Erzeugnisse an. Heimisches Kunsthandwerk bereichert den Markttag. Bei der Klosterschiire wird das Marktgeschehen von 14.00 - 16.00 Uhr von der Trachtenkapelle Hofsgrund live begleitet. (
lt. Veranstalter)

Rahmenprogramm: 
11.00 Uhr Fassanstich mit der Trachtenkapelle Oberried
12.45 Uhr Oldtimer-Bulldog-Parade
13.30 Uhr Ankunft der Viehherde / Umzug
14.00 Uhr Jugendkapelle der Trachtenkapelle Oberried
15.30 Uhr Krüzstein Guggis
17.00 Uhr Open-Air-Konzert mit der Volks-Rockband Volxsmusik4
 
Das komplette Programm der Alemannischen Woche 2019 finden Sie im aktuellen Flyer.