Woolpower

Woolpower

denn
Kalt ist doof

Schweden, ein Land voller schöner Landschaften, aber auch ein Land vieler Extreme. 
Genau hierfür wollte die schwedische Regierung Mitte der 60er Jahre Bekleidung mit folgenden Eigenschaften:
  • robust bei körperlicher Anstrengung
  • Käteschutz im Ruhezustand
  • hoher Tragekomfort
  • so wenig wie möglich Nähte
  • leicht zu reinigen 
  • auch nach längerem Gebrauch keine Geruchsbildung
  • gesunde Regulierung der Feuchtigkeit
  • keine Aufnahme von Bakterien

Mit diesen Vorgaben entwickelte die damalige Firma Ullfrotée (heute Woolpower) Base- und Midlayer, die schnell für ihren Tragekomfort und Vielseitigkeit über die Grenzen Schwedens hinaus bekannt war. 

Heute produziert Woolpower für unterschiedliche Branchen, wie z.B Bau- und Waldarbeiter, Reinigungs- und Entsorgungsdienste, Polizei, Feuerwehren, Rettungsdienste, die Bundeswehr und die Schwedischen Streitkräfte. 

Und weil der Sitz von Woolpower in Schweden liegt, die Produktion sehr familiär abläuft, die Firmenführung seine Mitarbeiter schätzt und alles dafür tut, dass keine Ressourcen verschwendet werden, halten wir dieses Label für überaus Nachhaltig!

Wir sind überzeugt von der hohen Qualität und tragen diese Bekleidungsstücke gerne selbst!